Unerlässlich für die Geschäftsgründung, die Standortanalyse.

Kategorien: Konzepte

Ostsee
Man sollte es sich heute zwei mal überlegen, ob man in die Tourismusbranche einsteigt. Eine gute Eigenkapitaldecke ist sehr wichtig und wer schon Eigenkapital hat, sollte auch prüfen, ob er das Geld nicht lieber in eine andere Unternehmung mit einer soliden Rendite stecken will. Das heißt nicht das mit der Vermietung von Ferienwohnungen oder einem kleinen Hotel, Pension kein Geld zu verdienen ist, aber wie bei allen Unternehmungen muss die Rendite stimmen.

Wer also keinen Betrieb erbt, der sollte einen genauen Blick auf den Standort werfen.

Gelände

Manchmal verderben einem die Altlasten eines Geländes den Spaß an der Geschäftsgründung. Falls etwas abgerissen werden muss oder der Boden verdächtig aussieht, lohnt sich manchmal ein Gutachten. Sehr heikel können Auflagen sein, die auf einem Gebäude oder dem Grundstück liegen. Denkmalschutz zum Beispiel ist eine schöne Sache, kann aber einen bei der Verwirklichung des eigenen Traums hinderlich sein. Ein Grundstück im Sumpfland mag wohl günstig in der Anschaffung sein, aber ist kein Meer oder Bergblick. Ein traumhafter Seeblick z.B. mag wohl die ideale Lage für ein Hotel sein, aber der Kaufpreis solcher Grundstücke hat schon manche Kalkulation gesprengt.

Region

Was darf es sein? Berge oder das Meer? Kennen Sie eine Ferienwohnung in Gelting? Gelting liegt an der Ostsee und mag auf den ersten Blick unbekannt sein, aber es liegt direkt an der Ostsee und erfüllt schon mal eine der wichtigsten Kriterien, eine bekannte und beliebte Region. Urlaub an der Ostsee wird auch in Jahrzehnten noch beliebt sein.

Land

Aber ein eigenes Unternehmen hat auch etwas mit den eigenen Lebensträumen zu tun. Vielleicht zieht es Sie für die eigene Lebensqualität in wärmere Gefilde. Griechenland, Italien oder Spanien sind schöne Urlaubsziele aber reichen die Sprachkenntnisse für einen erfolgreichen Betrieb aus oder bilden die Behörden für eine unüberwindliche Barriere?

Mitbewerber

Manche Urlaubsgebiete sind überfüllt mit Mitbewerbern. Das ist bei ausreichend Nachfrage eigentlich nicht so schlimm, aber ein Überangebot führt schnell zu einem Preisverfall und bei schwächerer Nachfrage zu hartem Konkurrenzkampf.