Familien mit Kleinkindern als Zielgruppe

Kategorien: Konzepte

Kind
Im Beitrag „Spezialisierung auf Zielgruppen“ gingen wir bereits auf die Vor- und Nachteile einer Spezialisierung auf Zielgruppen ein. Als konkretes Beisspiel einer erfolgreichen Spezialisierung ist die Vermietung an Familien mit Kleinkindern. Als Voraussetzung für eine Vermietung an Familien sind natürlich die räumlichen Gegebenheiten, eine Einzimmerwohnung mit kaum Fläche scheidet von vornherein aus, denn auch Familien mit nur einem Kleinkind schätzen es nach dem Schlafengehen des Kindes noch etwas tun zu können, ohne den Sprössling zu wecken. Also mindestens zwei oder drei Räume sollte eine Ferienwohnung für den Familienurlaub aufweisen. Ein vorbildliches Beispiel einer Unterkunft für Urlaub mit Baby ist das Haus Bergahorn in dem Allgäuer Dorf Bolsterlang.

Austattung über Normal

Sicher könnte man jetzt von einer familienorientierten Vermietung sprechen, wenn nur die Räumlichkeiten schon ausreichend sind. Das würde dem Konzept allerdings nicht gerecht, für eine kundenorientierte Umsetzung und nachhaltige Zufriedenheit ist eine kindgerechte Ausstattung und zusätzliche Annehmlichkeiten für Kinder und Eltern notwendig. Wickeltisch, Windeleimer oder Sterilisator für das Fläschchen, sind erst der Anfang und die Liste ließe sich beliebig lang fortsetzen.

Wer dem Konzept folgen möchte, sollte sich in erster Linie Gedanken darüber machen, wie die Eltern entlastet werden können, denn der Urlaub ist ja in erster Linie für die Erholung der Erwachsenen da. Jede Ausstattung vom Babyfon über die Steckdosensicherung bis hin zum Wasserkocher, was die Nerven schont oder nicht extra mitgebracht werden muss, steigert den Erholungswert für die Erwachsenen. Die Kleinen fühlen sich mit Spielzeug und Beschäftigungsmöglichkeiten wohl, was die Laune der Eltern ebenfalls steigert.

Preis & Leistung

Sie werden es bemerkt haben, die Liste der Ausstattungsgegenstände ist lang. Beim Urlaub mit Baby bzw. Kind Konzept gilt es abzuwägen, wie die Preisgestaltung stattfindet. Einige Gegenstände müssen angeschafft werden, die dann auch einer gewissen Abnutzung unterliegen. Allerdings sind gerade größere Familien immer mit einem Auge auf der Urlaubskasse und müssen die paar Tage Erholung oft gut durchkalkulieren. Wer mit der Zielgruppe Familie mit Kind Erfolge erzielen will, muss einiges dafür tun, und die Bedürfnisse einer Familie zu kennen bringt hier viele Vorteile.