Buchungsanfragen steigern

Kategorien: Werbung & Marketing

internetforumOft bekommen wir Emails wie man die Buchungsanfragen für Betriebe mit kleinem Budget steigert. Internetauftritt, Prospekte und Zeitungswerbung sind effektive Werbemittel, aber auch mit Kosten verbunden. Diese Empfehlung kostet nur die eigene Zeit und etwas Fleiß. Kleine Privatvermieter wie z.B. einer Ferienwohnung Bad Hindelang können diesen Tipp genau so anwenden wie große Häuser.

Von nichts kommt nichts.

Der Tipp die Buchungsanfragen zu steigern ist ganz einfach, bringen Sie sich ins Gespräch und machen Sie sich bekannt, und zwar im Internet. Es gibt zahlreiche Internetforen zu vielerlei Themen. Hier werden viele Meinungen ausgetauscht und viel geschrieben. Es schadet nicht, sich in Foren anzumelden, die mit dem Thema Urlaub zu tun haben. Aber auch Foren mit anderen Themen können hilfreich sein, z.B. Vermieter die Urlaub mit Hund anbieten sind mit Foren zum Thema Hund gut beraten. Melden Sie sich an und verweisen Sie ab und an auf Ihren Internetauftritt, ideal ist ein Link, den man gleich anklicken kann. Nicht ganz so aufdringlich ist ein Link in Ihrem „Nutzerprofil“ der bei jedem Beitrag mit erscheint.

Der große Fehler, es zu übertreiben.

Ein Internetforum dient, sich gegenseitig auszutauschen! Oft benötigen Mitmenschen Rat und Hilfe zu verschiedenen Problemstellungen oder auch nur etwas Kommunikation. Wenn Sie es mit der Selbstdarstellung und Ihren Hinweisen auf Ihre z.B. Ferienwohnung übertreiben, machen Sie sich schnell unbeliebt und Ihre Beiträge werden als Werbung gewertet. Auch hat der Administrator jederzeit die Möglichkeit Sie aus dem Forum zu entfernen oder die Beiträge zu löschen.

So machen Sie es richtig.

forum-beispiel

Ideal ist eine Kennung unter Ihren Beiträgen. Manche verwenden die Fläche für ein Motto oder Slogan, hier ist Ihr Link aber gut aufgehoben.

Beteiligen Sie sich konstruktiv an Beiträgen und seien Sie hilfreich. Lassen Sie Ihren Hinweise auf Ihren Betrieb dezent einfliessen und wenn Ihnen ein Hinweis darauf unpassend erscheint, verzichten Sie darauf. Machen Sie sich zunächst im Forum bekannt und einen Namen.

Jetzt kommt die Arbeit und der Fleiss. Ein Forum wird Ihnen nicht reichen, schreiben Sie in unterschiedlichen Foren und veröffentlichen Sie immer wieder einen Beitrag oder beteiligen Sie sich an einem Gesprächswechsel.

Ziel der Beiträge ist es, das Mitmenschen auf Sie aufmerksam werden und erfahren was Sie tun und anbieten. Bestmöglich ohne aufdringlich zu wirken. Sobald das Interesse an Ihnen geweckt wurde, erfolgt oft ein Klick auf das eigene Profil und die eigene Webseite, was unser Ziel für diese Maßnahme ist.